geb. ca. 2022, ca. 25–30cm, kastriert, geimpft, gechipt, EU-Heimtierpass, vor Ausreise Test auf Babesiose, Borreliose, Ehrlichiose, Anaplasmose, Dirofilarien und Leishmaniose
Die anhängliche und menschenbezogene Mini-Holli aus Rumänien muss sehr gelitten haben, als man sie kaltherzig aussetzte. Denn dass sie ausgesetzt wurde, steht außer Frage, fand man sie doch verwirrt in einer Tüte sitzend. Doch sie hatte Glück und kam auf den Hof unserer Tierretterin. Sofort nahm sie Kontakt zu Mensch und Tier auf. Holli liebt alle. Wie ein kleiner Wirbelwind ist sie immer mittendrin und tobt mit der ganzen Rasselbande aus Hunden und Katzen. Da nicht alle Hundegruppen gleichzeitig auf den Hof können, fand die anhängliche Holli es am Anfang immer schrecklich, wenn sie hinter dem Zaun auf ihre Pflegemama warten musste. Holli war jedes Mal mehr als glücklich, wenn sie wieder bei ihr sein durfte. Holli ist ein großer (langgestreckter) Schatz auf kurzen Beinchen. Man kann sie nur liebhaben. Darf sie in der Nähe ihrer Menschen sein, ist sie glücklich und entspannt. Für die liebe Mini-Holli suchen wir ein liebevolles Zuhause, in dem sie nicht lange allein bleiben muss. Am liebsten würde sie überall dabei sein. Gern auch eine Pflegestelle. Holli befindet sich noch in Rumänien. Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 380 Euro Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 0175/8093466 (WhatsApp)