Hündin, geb. ca. 2016, ca. 55 cm, kastriert, geimpft, gechipt, vor Ausreise Test auf Babesiose, Borreliose, Ehrlichiose, Anaplasmose, Dirofilarien und Leishmaniose
Meta ist eine Kurzform des Namens Margareta und bedeutet „Perle“. Und genau deswegen haben wir ihr diesen Namen gegeben, denn die große und etwas pummelige Meta ist eine Perle! Gefunden wurde sie mit ihrem Söhnchen in einem Abbruchhaus. Da war sie nur Haut und Knochen, hatte kaum Fell, kümmerte sich unter diesen widrigen Umständen aber dennoch vorbildlich um ihren Welpen. Meta war von Anfang dankbar, dass man ihr und ihrem Sohn half. Sie zeigte keine Scheu und suchte schon bald den Kontakt zu ihren Betreuern. Ihr Söhnchen hingegen blieb skeptisch. Heute ist Meta eine große und recht üppige Felldame. Ihr goldenes Herz, ihre Freundlichkeit und Zugewandtheit sind ebenso gewachsen. Sie ist sehr liebenswürdig, anspruchslos und einfach ein Hund zum Knuddeln und Liebhaben. Ihre Betreuer beschreiben sie als ausgesprochen freundlich zu Mensch und Hund. Auch Kinder hat Meta schon kennengelernt. Für Meta, unser liebes Fell“monster“, wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, gern mit Haus und Garten, oder eine Pflegestelle. Meta befindet sich noch in Rumänien. Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 380 Euro Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 0175/8093466 (WhatsApp)