geb. ca. 2019, ca. 50–55 cm, kastriert, geimpft, gechipt, EU-Heimtierpass, vor Ausreise Test auf Babesiose, Borreliose, Ehrlichiose, Anaplasmose, Dirofilarien und Leishmaniose
Bruni ist eine Seele von Hund und hat ein Leben in einem rumänischen Tierheim nicht verdient. Still leidet sie vor sich hin, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als geliebt, ein wenig beachtet und gestreichelt zu werden. Die liebe Bruni hatte einst einen Besitzer, der sie im Tierheim abgab, weil sie als Wachhund nichts taugte: Bruni war einfach zu lieb und freute sich über jeden … Genauso zeigt sie sich im Tierheim. Kommen Menschen an ihrem Gehege vorbei, stellt sie sich flehend ans Gitter und hofft auf Zuwendung. Streichelt man sie, legt sie voller Vertrauen ihren Kopf in die Hand, als wolle sie die Zeit anhalten und für immer so verharren – nie mehr allein und ohne Liebe. Bruni ist eine liebevolle, ausgeglichene und verschmuste Hundedame, die auch mit allen anderen Leidensgenossen sozial und souverän umgeht. Bruni ist der ideale „Anfängerhund“ für eine einfühlsame Familie. Natürlich hat Bruni noch nicht viel gelernt. Da sie aber absolut menschenbezogen ist und ihrem Menschen gefallen will, wird sie die Grundlagen des Hunde-Einmaleins sicher schnell lernen. Für Bruni suchen wir ein Zuhause oder eine Pflegestelle. Bruni befindet sich noch in Rumänien. Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 380 Euro Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 0175/8093466 (WhatsApp)